Y.O.L.O. - You Only Live Online?

Im Laufe des letzten Jahres habe ich mich zu einem regelrechten Internet-Junkie entwickelt. 
Wo die einen morgens fröhlich pfeifend dem Partner die Haare durchwuscheln, blicke ich finster in meine Instagram-Timeline und stalke die vermeintlich neuen Leute von Welt, wo Hase und Igel sich Gute Nacht sagen, scrolle ich ein letztes Mal durch die sinnlosen Duckface-Selfies (und neuerdings auch Twerking-Videos) dunkelhaariger Schönheiten, ehe ich den Pseudo-Freund Iphone schweren Herzens zur Seite lege. 

Man muss kein Freud sein, um daraus zu schließen, dass ich wohl ein Problem mit der ein oder anderen Applikation habe. Ob ich mich wohl bald in einen hechelnden, Fakeprofil-unterhaltenden José (Füge hier einen spanischen Namen deiner Wahl ein) verwandele, nur um mich an ausladenden Hinterteilen der Blac Chynas und Cocos dieses Planeten zu ergötzen? 

Teufelsberg Berlin Stoneboys Carpe Diem Flussperle
Wenn Carpe Diem wieder mehr als ein ausgelutschter Freundebuch-Spruch wird. - Gesehen auf dem Teufelsberg.

Genug ist genug - Ein Blogpost muss her!

Als letzte Maßnahme vor meinem Untergang als weitgehend anonymer Beobachter wechsle ich noch einmal die Position - und wage ein Comeback als Akteur des virtuellen Wahnsinns. 
Das klingt in der Theorie erstmal paradox, in der Praxis wird das ideenlose Anschauen aber durch ein aktives Geklimpere und In-die-Tasten-Hauen ersetzt. 
Nachdem das Blogger-Universum von einem Großteil der Sonnen-Anbeterinnen und Shampoo-Sammlerinnen bereinigt wurde, mache ich einen erneuten, wenn auch zaghaften Schritt auf die kleine Bühne der Selbstvermarktung zu und versorge euch freudigen Leser gerne wieder mit kreativem Müll direkt aus meinem Kopf.
Schließlich fallen draußen die Blätter von den Bäumen, und die Freibäder sind so langsam auch alle zu. Bei wem sollte ich mich sonst über den bevorstehenden Rekord-Winter, der uns mal wieder beehren soll, beschweren? Außerdem habe ich ja noch eine Klausur vorzubereiten.
Welcher Moment eignet sich demnach besser für eine frische In-Angriffnahme der Perle? Keiner! In dem Sinne blicke ich voller Lust, Freude und Motivation auf neue Themen und Fotos, neue Lästereien und desaströse Pläne für den Alltag. 



Beehrt mich bald mal wieder, eure Rebecca.



P.S.: Noch bevor dieser Artikel online ging, habe ich den schemenhaften Instagram-Button erstmal von meinem Display gelöscht. Brave me! 

Kommentare:

  1. Juhuuuuuu :-) Du bist wieder daaa!!! Ich freu mich so von Vanessa und dir endlich mal wieder was zu lesen! Zu dem spruch gibts ja ein ganz großartiges Shirt dass ich schon zig mal im Warenkorb hatte und dann doch nie gekauft hab :-D
    Also ich bin durchaus erfreut darüber auch mal wieder außerhalb von Instgram etwas von dir beobachten zu dürfen und hoffe das bleibt vorerst auch mal so. Ich hab ja kein Problem damit, wenn meien Lieblinge sich über die Sommerzeit verabschieden, weil sie schlichtweg besseres zu tun haben, aber jetzt wos draussen eklig wird erwart ich schon irgendwo, dass ihr ab und zu mal da seid um mir den Tag schöner zu machen!
    In diesem Sinne...Schön, dass du wieder da bist, wir ham uns lang nicht mehr gesehn ^^ :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Regale sind im Übrigen auch nur so aufgeräumt weil ich erst seit 3 Wochen drinne bin :-D Das ändert sich auch noch :-D

      Löschen
  2. Good to have you back, bro ♥ Ich bewerfe dich mit virtuellen Muffins, Hasen und Yodas und setze mir einen Partyhut auf. Dein neuer Header ist übrigens auch derbe cool, du Mensch des Hipsterhaften Dreiecks.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Freude ist ganz auf meiner Seite! Ich hab in meiner Pause sogar einige Male an dich gedacht und einmal von dir geträumt! Aber bevor du mich für einen creepigen Stalker hälst, lass es mich so erklären: Ich habe am Lago Maggiore geurlaubt und einen Tag im schönen Mailand verbracht, in dessen Sonne du dich im vergangenen Jahr ja zur Genüge geaalt hast :D Am Ende warst du halt Besucher meines Traums und hast mir die italienische Sprache erklärt. Mir ist drüben übrigens aufgefallen, dass die Italiener kein Deutsch sprechen. Ja, scheisse war das. Aber gut, ich kann deine Mailand und Umgegend Liebe nun auf jeden Fall nachvollziehen ;) Vielen Dank für die Muffins <3

      Löschen
  3. Coole Überschrift :D

    Bin nun Leser von dir.. :)

    Noch bis morgen kann EINE Person auf meinem Blog Gutscheine im Wert von 100€ gewinnen:
    http://bodyrockbaab.blogspot.de/2013/09/gewinnspiel-1-bloggeburtstag.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut sehr ;) Komme gleich mal vorbei!

      Löschen

Ich bedanke mich für euer Feedback und freue mich sehr herzlich über allerlei Nettigkeiten und Kritiken. Wer beleidigt, ist doof, und wer "Gegenseitiges Verfolgen" Anfragen verschickt auch ein bisschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...