Aprilscherze und andere Tierchen

Aprilscherze sind für jüngere Generationen ja immer das Nonplusultra, wenn es darum geht, ihre kindliche, für Erwachsene nicht nachvollziehbare Komik zu verbreiten. 
Dein Hosenstall steht offen. Deine Schnürsenkel sind offen. Deine Haustür ist offen. April, April! Hihihihihi.
Was haben wir damals über uns selbst gelacht. Und wie jedes Jahr wurden wir von unsrer erwachsenen Entourage liebevoll dabei unterstützt, witzig zu sein und jedermann mit witzlosen Aprilscherzen und belächelten Streichen in den Möchtegern-April zu jagen.


Niedlichkeitsfaktor endlichniedlich Kleiderkreisel Aprilscherze lustig niedlich Katze Yoda Peterbald Herz



Dabei ist heute alles anders. Tausendmal gehört, tausendmal gelesen, tausendmal darüber lamentiert, klar, Disney war früher schöner und in den Neunzigern füge hier Jahrzehnt deiner Wahl ein war eh alles besser. Und trotzdem haben viele unter denen, die die Schwelle vom Kindsein zum Erwachsenenleben überschritten haben, ihren unschuldigen Humor gegen einen großen Ast im Po getauscht. Wenn man erwachsen ist, sind alle Aprilscherze uncool und wir not amused.

Diese Erkenntnis hat sich mir erschlossen, als ich heute mein tägliches krankhaftes Pensum von fünfzehn Stunden im Internet verpulvert habe. Im Internet machen mehr oder weniger kreative Journalisten, Forumbetreuer und IT-Menschen am ersten April nämlich gerne einen auf Kind und verscherzen es sich mit ihren unflexiblen Lesern und todernsten Usern. 
Unser unter Bloggern allseits beliebtes Kleiderkreisel-Forum, das ich tatsächlich nur als solches wahrnehme, verkündete zum Beispiel eine transferfördernde, selbsterrechnete Niedlichkeitsformel und änderte die Profilbilder sämtlicher Kreisler/Innen in das Anlitz schnurrender Kätzchen. Ein genialer Coup, der so manche Kitty Pussy tatsächlich ihre Krallen ausfahren ließ. NSA! Meinungsfreiheit! Katzenphobie! 

Und auch das spießige Google Maps setzt auf jugendlich-animalische Aprilscherze. So kann der App-Nutzer noch bis zum 2. April über 100 Pokemon auf der ansonsten langweiligen Karten-Applikation erscrollen und fangen Evoli chillt beim Hard Rock Café. Ein Haufen Arbeit für einen kleinen Haufen Spaß! Dafür gebe ich sogar mein Iphone-Kartenprogramm auf. 



Pokémon Google Maps Aprilscherz 1.April 2014 lustig Online Gadgets Blog Flussperle Pokedex
Tierliebe am 1. April


Verarschen und verarschen lassen. 


Wer so nüchtern über die Humorlosigkeit anderer Erwachsener urteilt, sollte eigentlich selbst einen phänomenal-guten Aprilscherz im Gepäck haben. Denkt ihr womöglich. 
Nun, ich war heute morgen zwar sehr sehr müde, aber ich habe mich zu einem kleinen Späßchen für den Freund hinreissen lassen. Schließlich stehen die Männer ja immer auf so jugendliche Partnerinnen.
Spannender Moment.... Ja, und dann habe ich ihm Frischhaltefolie unter den Duschgeldeckel gespannt, die er mit einem entschiedenen und männlich starken Druck so schnell eingerissen hat, dass er von meinem  Master-Plan absolut nichts mitbekommen hat. Muhahaha und so viel dazu, meine Scherze erfordern wahrscheinlich mehr Planung und eine ausgefeiltere Entwicklung.

Trotzdem möchte ich mir das Recht nehmen, einen lustigen Appell an alle unlustigen Kumpanen da draußen im Netz zu verschicken:  Nehmt nicht alles so ernst, pfeift kurzzeitig auf alle Hiobs-artigen Bild-Schlagzeilen zu NSA und Co. und lacht mal ganz laut über und mit den Menschen, die euch heute und auch zukünftig in den April schicken. Sie werden es nämlich tatsächlich auch nächstes Jahr versuchen, und Humor ist, wenn man trotzdem lacht, und so. Und Yolo nicht vergessen!

Habt ihr heute auch jemanden in den April geschickt, oder hat es sich etwa heute jemand mit euch verscherzt?


Kommentare:

  1. Ich mag den 1. April eigentlich nicht besonders, ich werde immer zu dolle von meiner Familie reingelegt. Aber heut hab ich auch mal mitgemacht :)
    Das Google maps & Kleiderkreisel da auch mitziehen hab ich aber noch gar nicht mitbekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha du hast uns alle so verarscht. Haha ❤

      Löschen
  2. Ich wurde nur von paar Grundschülern, bei denen ich einen Physik-Experimentier-Kurs mache in den April geschickt "Das Wasser läuft noch", "Die Tür ist offen", "Im Becher ist kein Wasser mehr" - haha - eher unlustig :) Aber gut, sie sind ja noch jung - möglicherweise zu jung um einen richtig geilen Aprilscherz rauszupfeffern hihi. Tja so ist das eben.

    Mein Papa konnte das vor langer Zeit mal, als ich noch selber so ein niedliches Zwergi war, mal sehr gut. Er kam mich und Mama aufwecken, schaute aus dem Fenster und sagte: "Überall liegt Schnee!" .. Heutzutage nicht mehr allzu unvorstellbar (bei dem Wetter), aber damals staunten Mama und ich nicht schlecht haha :D

    Liebe Grüße ♥ :)

    AntwortenLöschen
  3. Als ich gestern, nach meinem Urlaub, meinen Schreibtisch erblickte, war ich voller Hoffnung, es handle sich um einen Aprilscherz. Es war keiner :(
    Dementsprechend nix mitbekommen...

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Pokemon bei Google Maps habe ich mitbekommen :D
    Ja, da hast du Recht, im Lebenslauf kann sich das auch sehr gut machen :)
    Bist du gelernte Journalistin, also hast du studiert oder wie kams dazu? :)
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  5. Sie haben dort externe Blogger gesucht und ich habe mich dann darauf beworben :)
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ja da hast du recht.. Man solllte stolz sein, wenn man schlau ist und allgemein sollte man sich eher beweisen, als dumm stellen. Diesen spruch von der katzenberger finde ich dennoch klasse, wenn es um kleinigkeiten geht. Zb wenn man auf eine kleinigkeit keine lust hat und so tut, als würde man das nicht können.

    Hihi das denke ich auch immer.. Ich hoffe immer, dass eine freundin von mir bald heiratet, damit ich mich schick anziehen kann. :)

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Feedback und freue mich sehr herzlich über allerlei Nettigkeiten und Kritiken. Wer beleidigt, ist doof, und wer "Gegenseitiges Verfolgen" Anfragen verschickt auch ein bisschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...