Starwars: May the Fourth be with you!

May the fourth be with you, meine lieben Freunde! Im Moment schwanke ich beim Verfassen dieses Artikels noch zwischen den Attributen "absolut nicht zielgruppenorientiert" und "phänomenal legendär". 
Vielleicht sollte ich kurz erläutern, worum es sich bei diesem nerdigen Feier- und Spaßtag handelt: 
Der vierte Mai (may the 4th) wurde irgendwann und inoffiziell dazu auserkoren, Starwars-Fanatische und -Liebhaber einen gemeinsamen Tag des Zelebrierens darzubieten. So feiern wir an diesem Tag nicht nur unsere geliebte Filmreihe, sondern pinnen stilecht tausende Krieg-der-Sterne-Bildchen an unsere virtuellen Netzwerkgemäuer und backen Kekse in Sturmtrupler-Form. 
Für gänzlich Unwissende: May the fourth be with you lehnt sich an den sagenhaften Filmspruch "May the force be with you!" oder auch "Möge die Macht mit dir/euch sein!" an.





Fun fact: Der Name "Yoda" ist Sanskrit und bedeutet "Krieger",
Darth "VADER" kommt aus dem Holländischen und bedeutet "Vater".
Ik ben je Vader. Okay.

Wie feiern Starwars-Menschen den 4. Mai?

Diese Starwars-Sache vereint tatsächlich Menschen. Das haben wohl auch die ganzen Marketing-Leute und Geldeintreiber der Kinos  herausgefunden. Unser nächstes Kino bietet nämlich einen zweitägigen Filme-Marathon (bisher gibt es davon 6 - und dann kam Disney) für happige 30 Euro an. Nicht unbedingt studentenfreundlich. Mal davon abgesehen, dass ich bei aller Liebe keine 13 Stunden in einem roten Kinosessel verbringen kann und möchte, geht so ein stilechtes Krieg-der-Sterne-Gelage auch günstiger - und vor allem: persönlicher. 

In meinem speziellen Fall vereint sie allerdings nur lokal: Nämlich meinen Freund und mich. Er auf dem Sofa. Ich in der Küche. 
Backbegeistert und sozial, wie ich eben nun mal bin (ok, letzteres stimmt nicht unbedingt), gebe ich mich an diesem Wochenende also vor allem der Fertigstellung meiner schokoladigen Darth-Vader-Armee und der Herrichtung und Betätschelung meines kleinen Lego-R2D2 Droiden hin. Der Freund und die Katze mit dem passenden Namen Yoda (die heißt übrigens nicht nur heute so) liefern sich derweil ein Lichtschwert-Duell. 

Dann ziehen wir alle unsere überteuerten, weil klassisches Merchandising, aber geliebten Fan-Shirts an,  schmücken unsere Finger mit vergüldeten und garantiert nicht rostfreien DarthVader- und Yoda-Köpfen =Ringe und ziehen uns die Filme rein. Oder wenigstens so viele, wie wir schaffen, bis wir auf dem Sofa einschlafen. Na gut, vielleicht auch nur einen. Filme sind in Zeiten der sozialen Netzwerken nämlich auch nicht mehr das, was sie mal waren. Aber das ist eine andere Geschichte.


May the fourth Starwars Krieg der Sterne Moviemarathon DVD-Abend Spiderman-Becher gratis
Meine Mitmenschen und -Tiere wollten leider nicht mit aufs Bild.

Droid R2D2 Starwars Maythefourth maythe4d vierter Mai Krieg der Sterne Disney
This isn't the droid you're looking for.

Master Yoda Starwars Lichtschwert Stecker Merchandising Marathon Peterbald Katze Nacktkatze
Yoda gegen die dunkle Seite der Macht. 

Wie steht ihr zu Starwars und May the fourth? Genial oder genial daneben? 


Kommentare:

  1. Mit Star Wars konnte ich ja leider noch nicht was anfangen, auch wenn der Film eine wirklich große Fanbase hat. Lustigerweiße ist mir dieser Spruch aber heute schon in Sozialen Netzwerken begegnet, nun weiß ich auch endlich, was er bedeutet.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Das denke ich auch, will hier ja immer verschiedene Genre vorstellen ;).
    Also Komödien haben es bei mir auch nicht ganz so leicht, weil ich generell auch keine mag, wo die Witze nichts besonderes sind, unter die Gürtellinie gehen oder die Storyline zu unrealistisch ist. Da gefallen mir auch nicht immer alle, aber ab und an sehe ich sowas schon mal ganz gerne, vor allem wenn die Filme sich dann doch noch als wirklich witzig entpuppen. Aber bei Urlaubsreif kann man definitiv das Ende schon vorhersagen, aber ich mag die Schauspielkombi Barrymore und Sandler persönlich sehr gerne.
    Teuer ist es auf jedenfall, aber trotz allem könnte ich irgendwie nicht drauf verzichten. Aber man muss schon gut überlegen, für welchen Film man nun wirklich sein Geld ausgibt, deshalb informiere ich mich vorher immer etwas darüber, wie manche Filme ankamen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tröste dich, ich hab die Filme auch erst für mich entdecken können, als ich mit meinem Freund zusammengezogen bin und er mich quasi dazu gezwungen hat :D

      Genau das gleiche Problem habe ich mit den meisten Komödien übrigens auch. Die Witze sind geschmacklos und die Handlung total vorhersehbar. American Pie war halt auch nur mit 15 lustig :D Hier in Berlin gibt's neben den großen, teuren Kino Ketten außerdem noch ganz kleine Kinos, in denen der Eintritt viel günstiger ist. Den zweiten Hobbit-Film konnte wir uns am Premierenwochenende in einem leeren Kinosaal für 6,50 Euro anschauen :D Voll gut!

      Löschen
  2. Bitte bitte, woher hast du deine Brille?! *_*

    AntwortenLöschen
  3. Bei Fielmann gekauft, Marke Fulda :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fulda?! Furla meinte ich natürlich :D:D

      Löschen
    2. Danke dir!!! Die taugt mir :-) und natürlich - May the Fourth be with you ;-) cooler Artikel!

      Löschen
  4. *tiefinderPlattitüdenKistekram*
    Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung!
    *urgs*

    Zum Thema: mein Bruder hat zu Hause noch die alten Filme! Auf VHS! Da ist viel mehr Feeling drin (ja, wir haben sie sehr oft geschaut...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay ich bin ehrlich..Fürs Fitnessstudio braucht's eigentlich auch keine wetterfeste Kleidung :D Nur einen eisernen Willen, und den hab ich momentan nicht so. Schon gar nicht an einem Sonntag. Oder Montag. (Ich könnte die Liste weiterführen, aber du kennst ja die Wochentage :D).
      Und das mit den VHS-Kassetten kenne ich. Früher war alles besser! Aber leider habe ich kein VHS-kompatibles Gerätemonster hier rumstehen :(

      Löschen
  5. Also ich oute mich als Star Wars Liebhaber!
    Ich liebe die Filme und ernte von manchen Freunden dafür komische Blicke ("Was, die Tussi mag Star Wars?!"). Sie schwanken dann meist zwischen Verwunderung und Bewudnerung :D
    Aber ich wurde mit den Filmen groß. Die E-Woks sind so was wie die Teddys meiner Kindheit. :)

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star // BlogLovin //
    Instagram // Faceboook

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was, jeder kann Star Wars gut finden :D Ich musste auch schon mal einen Typen highfiven, weil ich wusste, dass die kleinen Teddy Ewoks heißen und er total erstaunt war. Tz :D
      Die sind aber auch süß, allgemein gibt's in den Filmen total viele süße Gestalten, die Mädchen wie uns begeistern können. Kein Wunder also ;)

      Löschen
  6. Hihi, über den Namen eurer Katze musst eich jetzt echt lachen. ;) Ansonsten muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich noch nie in meinem Leben auch nur eine Minute "Star Wars" gesehen habe.... ich kann bei dem Thema also echt nicht mitreden...

    Oh ja!! Das ist so übel. Beim Bikinikauf muss man echt immer ganz nackig rum hüpfen und ach... Ich mag mich kaum mal so wenig wie beim Herumstehen in Umkleidekabinen. Da sieht man echt ganz schlimm aus. ;)

    Ich kann das gut verstehen. Also mir hat Zürich auch sehr gut gefallen. Ich hatte halt etwas Pech mit dem Wetter, was zum Teil echt schade war, aber ansonsten war's wirklich sehr schön.
    Und Laggo Maggiore kenne ich auch, ich weiß also was du meinst. ;) Da gibts ein paar echt schöne Örtchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, da gibt's viele, aber das ist ja nicht schlimm :D Vielleicht packt dich das Starwars-Fieber ja irgendwann doch! Und schließlich gibt's noch ganz viele anderen Filme und Filmreihen, bei denen man mitreden kann ;)

      Löschen
    2. Das stimmt. ;) Zumindest was Harry Potter usw. angeht kann ich mitreden... ^.^

      Löschen
  7. Hahaha den Spruch May the 4th be with u, habe ich zuerst bei einer auf Instagram als Hashtag gelesen und hab' das noch gefeiert für diese Wortkreativität und jetzt lese ich das auch bei dir und muss feststellen, dass da mehr hintersteckt! Ups :D Ich muss aber gestehen, dass Star Wars mich noch nie so richtig mitreißen konnte, ich bin dann doch eher mehr ein Trekkie.
    Liebe Grüße, Chrisse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, diese Momente des zufälligen Herausfindens sind die besten! Ich hab's auch erst vor zwei Jahren auf einem Blog entdeckt, aber man soll doch jede Gelegenheit zum Mitfeieren nutzen, nicht wahr?:D
      Wenn meine morgendliche Müdigkeit mich nicht täuscht, ist Trekkie quasi das Codewort für Star Trek Fan? :D
      Habe ich leider nch nie gesehen. Allerdings ist irgendein Star Trek Regisseur/Produzent/Mensch jetzt für die neuen Disney-Starwars-Filme verantwortlich!
      Liebe Grüße.

      Löschen

Ich bedanke mich für euer Feedback und freue mich sehr herzlich über allerlei Nettigkeiten und Kritiken. Wer beleidigt, ist doof, und wer "Gegenseitiges Verfolgen" Anfragen verschickt auch ein bisschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...