Wie du auf Tumblr berühmt wirst.

Früher oder später bastelt sich ja heute jeder seinen eigenen Tumblr. Oder eigenen Blog. Manche von uns nutzen nur Instagram, Twitter und Facebook, um sich virtuell zu profilieren. Und dann gibt es tatsächlich noch Menschen, die einfach mal gar nicht im Internet unterwegs sind. Um die geht es heute - Surprise - leider nicht, ihr seid also hiermit entlassen und könnt einer intellektuellen Beschäftigung eurer Wahl nachgehen.

Ernsthaft. Ich nutze Tumblr als technische Mediathek aller Katzenbabies, Beyoncé-Shootings, nackten Brüste und Modekombinationen, die ich haben will und niemals haben werde. Aber es gibt auch Tumblr-Menschen, die sich mit der Erstellung ihrer kleinen Web-Bühne nur eines zum Ziel gemacht haben: Auf Tumblr berühmt werden. 

How to become the Kim Kardashian of Tumblr - Berühmt sein ohne Talent und in zwei Minuten!

Jeder, der auf Tumblr surft, kennt dieses eine Mädchen, das Katzenbilder und schöne Rauminstallationen gegen abertausende Fotos ihres Gesichtes eingetauscht hat. Oder ihrer Brüste. Mit oder ohne Unterwäsche. DAS ist genau das Mädchen, um das es in meiner pseudo-wissenschaftlichen Erforschung des virtuellen Fames geht. 
Während du mühevoll versuchst, einen "Repost" für deine neuestes Infinity-Tattoo zu ergattern, tingelt die Tumblr Lady durch die gefeierten Blogs dieser Welt. Wer's braucht.
Weil ich mich aktuell mal wieder mit mehr Freizeit, als ich verarbeiten kann, wiederfinde, habe ich die ultimative Formel für Tumblr-Berühmtheit spaßeshalber errechnet. Du willst Tumblr famous sein? Du hast kein Problem damit, dass dein Nachbar Herbert deine Körbchengröße kennt? Dann hör gut zu:


Tumblr-Fame = (2 Brüste + X Tattoos - Natürlichkeit) + Selbstdarstellung² 



Nackt im Internet zensiertes Nacktbild nackt auf Tumblr Kurzhaarfrisur Flussperle stylische Kurzhaarffrisur stehen mir kurze Haare


Regeln des Berühmtseins: #1 Zieh dich aus, kleine Maus, mach dich nackig.


Ich begrüße die Auslebung des Freien Körperkults ja total. Im Dunkeln (und in der Sauna) sehen wir schließlich alle gleich aus. Und es soll ja durchaus Menschen geben, die ihren Po gratis in jede Kamera halten
Wenn du dich angesprochen fühlst, belästigst du wahrscheinlich gerne deine Mitmenschen. Und du bist ein perfekter Kandidat für einen berühmten Tumblr-Blog. Mach dein Hobby also zum Beruf, lass deine real-life Freunde in Ruhe und wedel zukünftig nur noch für selektierte Follower und Internetmenschen mit deinen Dingern/ deinem Ding. Du hast dich schon immer gefragt, wann du die Nippelaufkleber aus dem letzten Sommerschlussverkauf endlich ausführen kannst? Auf Tumblr, bingo. 




berühmte Tattoos auf Tumblr Wadentattoo Frauen Schreibmaschine Tattoo Stiefmütterchen Tattoo Mädchentattoo seltene Airmax Airmax Liberty typewriter tattoo



Regeln des Berühmtseins: #2 Investiere! In dauerhaften Körperkult [und Schuhe, immer.] 


Wenn man sich die Brüste der anderen Tumblr-Mädels mal anschaut, fallen einem zwei Dinge (Brüste ausgeschlossen) auf: Nippel-Piercings und rosa Herzentattoos um die ebenfalls rosa Brustwarzen.
Wenn du nicht auf Ton-in-Ton stehst und trotzdem einen leichten Hang zur Selbstverletzung hast, bist du quasi prädestiniert für die Tumblr-Weltherrschaft. 
Als Auserwählte(r) präsentierst du ab heute wöchentlich ein neues Tattoo auf deiner Selbstdarstellungs-Bühne und reagierst extrem genervt, wenn andere Follower anonym nach deinem äußerst gönnerischen Goldesel fragen. 
P.S.: Auch Perldosentattoos und Prinz-Albert Piercings sind von der Selbstdarstellung nicht ausgeschlossen, weil siehe Punkt 1. Yeay. 



Makeup auf Tumblr Augenmakeup unnatürliche Schminke Katzenaugen schminken Kurzhaarfrisur wie schminken Augenbrauen selber wachsen schöner aussehen
Ich, wie ich nicht Ich selbst bin. 

Regeln des Berühmtseins: #3 Lerne loslassen und verabschiede dich von deiner Natürlichkeit.


Auch wenn in jedem Sozialen Netzwerk dieser Welt das Bild des natürlich schönen Menschen propagiert wird, kennen wir doch alle die schonungslose Wahrheit: Es ist egal ob du magersüchtig oder fettleibig bist, Hauptsache du hast schöne Augenbrauen und dein maskenartiges Make-Up sitzt auch in der Badewanne. 
Es ist also Zeit für ein erstes Selfie. Schließlich kann so ein Tumblr Blog nicht nur von Nippeln und tätowierten Beinen leben. Für die Selbstdarstellung bei Tumblr spricht allerdings, dass wirklich berühmte Internet-Menschen sogar verpixelt gut aus sehen. Weil dort niemand Wert auf gute Qualität legt. Das Geld, das du für dein Vagina Piercing zum Fenster rausgeschmissen hast, nimmst du also mit dem Verzicht auf die typische Blogger Spiegelreflexkamera wieder ein. Es sei denn, du wechselst täglich deine falschen Wimpern. 


Hand aufs Herz: Gibt es in eurem Feed (egal ob Tumblr, Facebook oder Instagram) auch dieses eine Mädchen / diesen einen Typen?

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ich hab morgen ein Bewerbungsgespräch, da kann ich keine Titten riskieren. Ich stell es nächste Woche noch mal ohne den Balken rein! Rot ist eh nicht meine Farbe.

      Löschen
    2. Ok, dann bis nächste Woche :D

      Bewerbungsgespräch? In einer Tittenbar?

      Löschen
  2. ich habe während dem lesen viel gelacht :D
    ich nutze tumblr manchmal oft selbst und du hast einfach recht. das ist der durchschnittliche tumblr mensch :D

    liebe grüße Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen
  3. dein post spiegelt genau das wieder, wie ich über Tumblr denke :D und so krank das doch eigentlich alles ist, liebe ich es. die Bilder, Darstellungen, selbstwahrnehmungen und die Schönheit der menschen die es dort zu sehen gibt. ich wäre auch gern auf Tumblr ein bisschen bekannter, aber nicht nur das ich total umfotogen bin und darum generell wenig Bilder von mir mache, sondern mir auch die Motivation dafür fehlt, muss ich wohl leider beim rebloggend bleiben und somit nur Beobachter der Tumblr Welt, zu der ich so gerne gehören würde..

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Feedback und freue mich sehr herzlich über allerlei Nettigkeiten und Kritiken. Wer beleidigt, ist doof, und wer "Gegenseitiges Verfolgen" Anfragen verschickt auch ein bisschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...