Kopfrasur: Eigentlich muss eine Frau lange Haare haben...

Wenn man manche Leute nach ihrer Meinung fragt, entgegnen sie einem eine absolut doofe Antwort. Wie mein Nachbar letztens: 
- Eigentlich muss eine Frau lange Haare haben, sonst wäre sie ja ein Mann.
Wie gut, dass wir dumme Menschen nicht fragen. Und wie gut, dass EIGENTLICH heute mal gar nicht zählt!

Treue Leser wissen nämlich, dass ich kein großes Herz für meine Haare habe. Meerjungfrauen ja, Meerjungfrauenhaare yeah, aber bitte nicht auf meinem Kopf. Während in der Bloggerwelt vermehrt das Aufkleben von jungfräulichen Haarsträhnen auf das deutsche Spaghettihaar zelebriert wird, bewege ich mich mal wieder in die entgegengesetzte Richtung - und schnippele fleißig Kraut vom Kopf. Das fing vor einigen Monaten mit dem Schneiden der Längen an - und endete letzte Woche mit einer Schädelrasur.


Frau Glatze Amber Rose Frisur buzzcut woman bald chick bald women Frau rasiert rasierter Kopf Mädchen außergewöhnliche Frisuren


Kahlkopf-Mädchen: Die Frage nach dem Warum. 


Warum schneidest du deine Haare ab? Warum liebst du dich nicht, wie du bist? Warum möchtest du ein Junge sein?

Diese Fragen sind gleichermaßen hirnlos wie unerklärbar. Ich habe keine Krankheit hinter, keine Geschlechtsumwandlung vor und keine Haare auf mir. Offensichtlich hatte ich einfach Lust mehr auf meine alte Frisur - und bei Kurzhaarfrisuren sind die Transformationsmöglichkeiten nun mal nicht unendlich. Hier könnt ihr übrigens ein paar motivierende und lebenserklärende Internetweisheiten einfügen: Das Leben ist zu kurz, um die Frisur zu tragen, die andere an dir sehen wollen, ein schönes Gesicht braucht Platz, #Yolo. 
Und tatsächlich: Ich fühle mich ohne Haarpracht mehr Ich selbst als je zuvor. Alle irrationalen Ängste vor einem Aliendasein, einem ohrenzerreissenden Heulkrampf oder der Absage meines Praktikumsplatzes haben sich nicht bewahrheitet. Stattdessen werfen die Lieblings-Kassiererin und die lieben Internet-Menschen fleißig mit Komplimenten um sich und erwärmen das Herzchen in meiner Brust. 

Lange habe ich überlegt, welche Weisheiten und Erklärungen dieser Artikel beinhalten soll - verzeiht mir also etwaige Wirrheiten. Noch länger habe ich überlegt, ob ich den mutigen Schritt zur neuen Frisur wage. Am Ende kann ich wohl nur eines sicher sagen: Ich mag mich, mit oder ohne Haare. Solltet ihr auch! Vorausgesetzt, ihr seid nicht so blöd, wie mein Nachbar. Und das ist doch mal ein netter Schlusssatz für das süße Wort zum Sonntag. 

Kommentare:

  1. hahaha ich kenn das!
    so kurz wie du hatte ich sie noch nie, aber die letzten 3 (?) Jahre hatte ich einen Pixie-Bob und hab immer gehört: "ich würde meine langen Haare nie abschneiden, das passt einfach nicht zu mir, aber zu dir steht's und es passt zu dir!" - aber wieso? weil ich aussehe wie nen Kerl? :D
    soviel zum Thema Gleichberechtigung mir geht's auch auf die Nerven!

    deine Haare oder Nichtmehr-Haare find ich auf jeden Fall extrem cool!
    steht dir und zwar nicht, weil du aussiehst wie nen Kerl, sondern einfach weil's toll aussieht ;-)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, dankeschön! Ich freu mich auch über jede Frau mit Kurzhaarfrisur, die mir über den Weg läuft. Finde ich persönlich fast immer toller als lange Haare. Bis auf den Sexisten-Nachbarn bewege ich mich aber scheinbar in sozial sehr entwickelten Kreisen - so blöde Kommentare bekomme ich eigentlich nie.
      Vielleicht bezieht sich das "Passt-nicht-zu-mir" deiner Bekannten auch vielmehr auf deren Mangel an Mut, als deine nicht vorhandene Männlichkeit. Die meisten Mädels hängen ja so dermaßen an ihren Haaren, dass sie nach jedem Friseurbesuch in Heulkrämpfe ausbrechen :D Aber auch das ist ok. Gleichberechtigung ist schließlich, dass Frauen und Männer in jeden Haarlängen daherkommen können!

      Löschen
  2. Wow ein absolut toller Haarschnitt! Dein Gesicht ist so ausdrucksstark, wunderschön :)
    Und du vertrittst damit eine schöne Botschaft, jeder soll sich so mögen, wie er ist. Ob mit Haare oder ohne!
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mir deinen doofen Nachbarn richtig gut vorstellen! Der fragt sich bestimmt schon sein ganzes Leben lang, wie man bei neugeborenen Kindern eigentlich das Geschlecht feststellt: immerhin haben dann doch beide kurze Haare! Heißt das, wir sind eigentlich alle Jungs?
    Das Leben ist echt noch spannender und voller Mysterien, wenn man so schlau wie ein Stück Toast ist. :D

    Mir gefällt deine neue Frisur. Sie ist mutig, passt zu dir und ja, dein Gesicht kommt damit wirklich verdammt gut zur Geltung. Finde ich sogar besser als diese Zwischenlänge davor, die nichts halbes und nichts ganzes war.
    Und nein, ich hätte dich auch mit kurzen Haaren nicht für einen Jungen gehalten. Die tragen nämlich gar keinen Lippenstift!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaha, ich freu mich gerade richtig über den Nachbarshass! Der geht mir mit seinem blöden Kommentar nun schon seit Wochen auf die Eierstöcke - so lang ist das schon her. Aber für eine Erwähnung im Blog hat's trotzdem gereicht, kannste mal sehen, wie weit man mit schierer Blödheit kommt.

      Meinst du die selbstgeschnittene Zwischenlänge? Die hat mich so frustriert, dass ich meine Haare 3 Wochen lang im Stummel-Zopf trug. Und dann hat der Friseur sie kurz gemacht, bis ich... naja. Ich bin offensichtlich schnell gelangweilt :D Danke für die Liebe!

      Löschen
  4. Argh wenn ich sowas höre Platzen mir auch die Gehirnadern weg eh :D Haare bzw. Frisuren sind ja sowas von geschlechtsbestimmend.. fucking nicht. :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde dich mutig und selbstbestimmt!
    Wie recht du hast: das, was wir auf unseren Köpfen tragen, ist oft viel mehr das, was andere sehen wollen als das, was man selbst will.
    Meine langen "Zubbeln" hasse ich, früher trug ich immer kurzes Haar! Selbst beim Friseur wird man manchmal "niedergemacht", wenn man sein langes Haar ganz kurz haben möchte....
    Ich kenne auch einige Trottel so wie deinen Nachbarn, die der Meinung sind, dass Frauen lange Haare haben müssen *Schwachmaten*
    Ich wünschte, ich hätte deinen Mut! Doch ich denke, ich würde nicht annähernd so gut mit rasiertem Schädel aussehen wie du!

    AntwortenLöschen
  6. Definitiv Quatsch was die meisten Leute sagen. Dieses Cliché 'lange Haare bei Frauen' mein Freund ist auch so einer.

    Jetzt muss er mit meiner heiß geliebten Stoppelfrisur leben und ich fühl mich klasse trotz 17Jahre Wallemähne:)

    Und du siehst damit spitze aus!

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen <3 sorrry dass ich so spät einen Kommentar zurück schreibe. Ich hatte den Link zu deinem Blog irgendwie in den Kommentaren nicht mehr gefunden. Aber ich folge dir gleich mal, dann gibt es das Problem nicht mehr :)
    Finde das 1. total mutig von dir, einfach auf die Reaktion anderer zu sch*issen, und 2. ist deine Message, wenn auch kurz und bündig, mega wichtig für viele Mädchen. Love yourself. Als ich neulich mal betrunken war, habe ich angeblich ( :DD haha) eine Rede über dieses Thema geschwungen. Und das beste an Haaren: Sie wachsen wieder nach. Wenn die Frisur also irgendwann nichts mehr für dich ist, brauchst du nur ein bisschen Geduld. Bei kurzen Haaren hat man ja sowieso immer den Eindruck, dass sie rasant schnell wachsen :)

    Ich persönlich trage lange Haare, weil das als Kind immer mein Wunsch war, aber manchmal stören sie mich gewaltig ;D z.b nach dem Sport oder wenn es morgens mal schnell gehen muss.

    PS: Was für ein Nachbar...der scheint in seinen Ansichten ja etwas beschränkt ^^"

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich hasse diese Argumentationen von Leute auch "Nur mit langen Haaren ist eine Frau eine richtige Frau".
    Pah, ich hab schon seit ein paar Jahren immer kurze Haare (So kurz wie du hab ich noch nie geschafft, so ca. 4cm waren immer dran). Und ich fühl mich mit kurzen Haaren so viel wohler! Ich hab meine Haare dieses Jahr von Januar bis Oktober wachsen lassen (für die Hochzeitsfrisur). Hab verschiedene Meinungen gehört. Einige meinten, ich solle sie noch länger wachsen lassen, weil es viel besser sei und andere meinten, bloss möglichst schnell wieder abschneiden. Zu der Fraktion gehört zum Glück auch mein Mann :) daraus folgte, dass ich mir 2 Tage nach der Hochzeit die Haare wieder wunderbar kurz geschnitten hab. Was für eine Wohltat ;-)
    Liebe Grüsse Martina

    AntwortenLöschen
  9. " Warum liebst du dich nicht, wie du bist? Warum möchtest du ein Junge sein?" OMG HAHAHAHA
    Ist ja nicht so, dass viele Metaller lange Haare hätten und trotzdem nicht als Frau durchgehen usw usf.

    AntwortenLöschen
  10. Jaaaa eigentlich liebe ich das auch, aber irgendwie kein bock haha und wir essen Raclette bei beer Freundin von daher würde gesichtsschminke eh nur stören,- also mich :D Außerdem habe ich kein Plan und die Schminkerei für mein Halloween-video hat mir gereicht haha :D

    AntwortenLöschen
  11. Du hast ein schönes, weibliches gesicht und kannst daher diese frisur sehr gut tragen. :)

    Hihi also ich besitze seit diesem jahr uggs und es gibt nichts wärmeres und bequemeres. *_* leider habe ich erfahren, wir grausaum die aber angeblich hergestellt werden. :(

    AntwortenLöschen
  12. Also ich finde die kurzen Haare schön! :) Du hast wie Vanessa bereits erwähnte ein sehr weibliches Gesicht :)
    Allgemein finde ich Kurzhaarfrisuren an dünnen Frauen (wie dir) schön ♥
    dankeschön :) ♥ Ja, sie ist einfach ein Engelchen :) Ich habe sie schon so lieb gewonnen, als wäre sie schon 100 Jahre an meiner Seite :) Mittlerweile vertragen sich auch alle hier :)
    So, hab dich nun mal bei Facebook gefollowt, damit ich hier nichts mehr verpasse :D Wobei ich momentan kaum mehr Zeit finde an den Laptop zu gehen, Katzenbabys brauchen ne Menge Beschäftigung :D
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Feedback und freue mich sehr herzlich über allerlei Nettigkeiten und Kritiken. Wer beleidigt, ist doof, und wer "Gegenseitiges Verfolgen" Anfragen verschickt auch ein bisschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...