(Freie Körper) Kultur: Red Hot 100 in Berlin

Man muss nicht unbedingt eine trinkfeste Ballermann-Maus sein, um sich beim Angaffen nackter männlicher Oberkörper ertappen zu können. Das stellte ich anlässlich meines zufälligen Besuchs in der Foto-Ausstellung RED HOT 100 etwas schamhaft fest. Auf einmal stand ich halt vor der bildlichen Festnahme zahlreicher rothaariger Typen mit lasziv unnatürlichen Gesichtsausdrücken und süßen Lebensgeschichten aus dem Leben Andersartiger. Ganz nett, eigentlich. Vorausgesetzt, man steht auf rothaarige Chippendales.

100 rothaarige Kerle im Bikini


Verantwortlich für das lodernde Feuer im Berliner Bikini (eine Location - nicht was ihr denkt, ihr Schlingel) ist der Fotograf Thomas Knights. Er empfand die Missachtung rothaariger Männer als blasphemisch, sammelte sich die schönsten Rothaarigen aus allen Model-Agenturen dieser Welt lud ihre wunderbaren Antlitze in fotografischer Form in den Ausstellungsräumen ebendieser Welt wieder ab. Und in einem sexuellen rothaarigen Fotoband.
Mit den RED HOT 100, die gerade auch in Weiblich gesammelt werden, will Knights die Andersartigkeit und Ausgeschlossenheit der (modeltauglichen) Rothaarigen überwinden. Mit Aufgeschlossenheit im Fotoformat, oder so. Ich persönlich finde Andersartigkeit an sich ja nicht verwerflich und Diskriminierung in jedem Falle kacke. Bist du rothaarig, bist du halt rothaarig - ich steh' irgendwie trotzdem nicht auf diese glatten Strippertypen.

Fazit: Die Ausstellung kann man sich durchaus geben. Ich selber finde die Boys in ihrer ganzen Nacktheit ja ein bisschen plump inszeniert. Ich wollte auch wirklich schon immer wissen, ob ihr auch dort unten rote Haare tragt. Nicht. Dank freiem Eintritt müsst ihr die Redheads aber nicht mit Tomaten bewerfen, wenn ihr unterwegs merkt, dass auch ihr die Jungs eventuell nicht durch die (rosa)-rote Brille seht. Leider ist die nackte rote Armee gerade aus dem Bikini aus- und weitergezogen. Vielleicht trefft ihr sie ja bald in anderen schönen Städten dieser Erde, kauft euch das Buch oder schenkt einem echten rothaarigen Menschen eurer Wahl ein bisschen Liebe.

Red hot 100 Berlin Ausstellung Bikini Thomas Knights ginger naked
Grässliche Handyfotos weil zufällig da und schlechtes Licht in Ausstellungsräumen. 

Red hot 100 Berlin Ausstellung Bikini Thomas Knights ginger naked

Red hot 100 Berlin Ausstellung Bikini Thomas Knights ginger naked

Red hot 100 Berlin Ausstellung Bikini Thomas Knights ginger naked

Red hot 100 Berlin Ausstellung Bikini Thomas Knights ginger naked

Kommentare:

  1. I don't even...das ist aber sehr speziell.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ein bisschen das, was Touristen von Berlin erwarten. HAIL CSD!

      Löschen
  2. Hahaha Entschuldigung angenommen - ausnahmsweise! Danke für deine Rückmeldung und natürlich für dein Kompliment hrhrhr :D niemand schreibt mehr hrhhrrhhr :---( egal. also.
    ICH WILL NICHT NACH BERLIN DÜDÜÜDÜDLÜÜLÜÜLL XD Ne also ich gehe vermutlich wenn ich es denn schaffe nach Aachen. Oder Köln. Oder Wuppertal. Oder Mainz. Oder Trier. Jap, Kommunikationsdesign, was in meinem Fall vermutlich in der Werrrrbung enden wird, ob es dann noch undebingt künstlerisch ist- lässt sich drüber streiten, haha :D YEAH OKAY WIRD ALLES GEMACHT UND JETZT SCHREIB DEINE ARBEIT WEITER!!!

    ok nein es ist nach neun du hast jetzt Feierabend. ich erlaube das offiziell :D

    xx

    AntwortenLöschen
  3. Was es alles gibt ey.
    Voruteile sind scheiße aber persönlich finde ich rothaarige Männer meistens auch nicht unbedingt super schnitzelig wobei ich rothaarige Frauen doch oft schon ziemlich attraktiv finde. Die gezeigten Männer sind nun echt nicht die durchschnittlichen Rothaarigen aber damit lässt man sich dann eben eine Sparte offen für die nächste Ausstellung.
    Vor allem bei einer kostenlosen Ausstellung wäre ich gern mal rein gegangen. Da studiert man schon in Berlin und verpasst die Ausstellung trotzdem!

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Feedback und freue mich sehr herzlich über allerlei Nettigkeiten und Kritiken. Wer beleidigt, ist doof, und wer "Gegenseitiges Verfolgen" Anfragen verschickt auch ein bisschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...