Matratzentalk: Wie man sich bettet, und so. (SPONSORED)

Das neue Semester steht an, Berlin ist in Bewegung und auch der Frühling, das wird man ja wohl mittlerweile sagen dürfen, ist endlich angekommen. Kurzum: Die Menschen ziehen wieder um. Und aus. In die erste eigene Wohnung, zum Beispiel. Mit welchen Geschenken ihr mit euren Liebsten die neue Wohnung zelebrieren könnt, hatte ich ja schon mal sehr seriös in einer Collage zusammengeklebt. Heute geht's um die andere Seite - die, der Ausziehenden, eventuell sogar Elternhausverlassenden und Wohnungseinrichtenden. Der Himmelhochjauchzenden, der Flohmarktfans, weil das eben alle so machen in Berlin, der aufgeregt Planenden und der Null-Ahnung-von-Matratzen-Menschen.

Allgemein soll das ja nicht immer so einfach sein, mit der ersten eigenen Wohnung. Was ihr mit eurer sorgfältig angelegten Budgetplanung auf einen alten Diddlblock-Zettel gekritzelt habt und was letztendlich wirklich alles in so eine Wohnung gehört, hat sicherlich schon so manch eine (mich!) zur Verzweiflung gebracht. Geschirrtücher, Zahnputzbecher, Pfannen - brauchen nur Omis, möchte man sagen. Ja, auch. Aber sogar ihr kommt irgendwann an den Punkt, an dem euch die Zahnpastaflecken auf der Ablage stören, isso.

emma matratze tipps zum matratzenkauf

Es rappelt in der Kiste! Welche Matratze passt zu mir?

In die lange Reihe der Dinge, von denen viele Menschen keine Ahnung haben und mit denen sich am Ende des Tages - und vor dem Einzug in das neue Schlafzimmer - trotzdem alle beschäftigen, gliedern sich auch zahllose Matratzengeschichten ein. Wo sich Omi und Hipster gute Nacht sagen, wo man sich bettet und liegt und wo man sich niederlässt, wenn jemand singt (mehr Schlaf-Sprichwörter kenne ich wirklich nicht.) - da liegt jedenfalls auch das allerheiligste Matratzenteil. Ich selber kann mich an meinen eigenen Fragenkatalog erinnern, als ob ich erst gestern panisch durch die Einrichtungshäuser dieser Welt gelaufen wäre: Welche Matratze passt zu mir? Ist dicker automatisch besser? Wo kriege ich eine komfortable Matratze her, ohne mein Budget zu überreizen und wie kommt das Ding in mein Schlafzimmer, ohne meinen Rücken und meine Nerven zu zerstören? Brauche ich das alles überhaupt wirklich? Wie bequem ist eigentlich so ein Einkaufswagen?

Die jungen Menschen von emma Matratze haben auf all diese Fragen zufriedenstellende Antworten und zumindest für meine damaligen Probleme ein paar kluge Lösungen. Erstens: Die Matratze kommt in einem gar nicht mal so sperrigen Paket per Post (fast) direkt ins Schlafzimmer geflattert.  Zweitens: Obwohl sich die emma Matratze laut Hersteller an jeden Körper zwischen 30 und 130 Kilo anpasst, bietet der freundliche (davon gehe ich jetzt einfach mal aus) Kundenservice eine individuelle Beratung und tüftelt mit seinen Kunden und Kundinnen an der wirklich besten Matratze für alle möglichen Präferenzen. Drittens: Alles "ohne Hokuspokus"! Humane Preise im emma-Shop, 100 Tage Probeliegen (nicht durchgehend - außer, ihr wollt das so) und eine regionale Produktion sollen nicht nur die Einrichtungsprobleme des kleinen Menschen reduzieren, sondern auch innige Liebesbeziehungen zwischen demselben und seiner emma Matratze fördern.
Und ja, die Aufzählung der Lösungen richten sich ganz nach meinen Bedürfnissen (Lieferservice - yeay!).

Einen Schlafspruch habe ich übrigens noch ergoogelt: Wer dem andern ein Kissen unterlegt, findet anderswo ein Bett. Oder eben eine Matratze. Gute Nacht. 


emma matratze tipps zum matratzenkauf

emma matratze tipps zum matratzenkauf

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit emma-matratze.de / Fotos: emma Matratze

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gudrun,

      Freut mich voll, dass du eine schöne Matratze gefunden hast. Mein Blog ist leider trotzdem keine Plattform für unbezahlte Werbelinks. Danke, ciao.

      Löschen

Ich bedanke mich für euer Feedback und freue mich sehr herzlich über allerlei Nettigkeiten und Kritiken. Wer beleidigt, ist doof, und wer "Gegenseitiges Verfolgen" Anfragen verschickt auch ein bisschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...